HPN und Boxerfreaks

V 1.4.0 vom 18.01.97 letzter Update: 11.07.06


Matz HPN

Matz Rosenquist (S)

Absolut lesenswert: Eine ganze Story über seine Maschine (HPN mit dem Rahmen Nummer 3) hat Matz Rosenquist aus Schweden verfasst, mit einer ganzen Reihe von Details zur technischen Änderungen durch HPN, mit etlichen Bildern (englisch). Das MS-Word Dokument habe ich mühsam in HTML umgesetzt und hier veröffentlicht. Thank you Matz!


Peter L. Young (GB)

Das ist sozusagen die "Schwestermaschine" von meinem Motorrad, sie hat die Rahmen Nummer 5 (meine hat Nummer 6).
Sie gehört Peter Young aus London, den ich übers Netz kennengelernt habe, und mit dem ich eine 3-Tage Alpentour 6/97 gemacht habe. Thank you, Peter!


Hermann Hahn (D)

Hermann ist ein Koch aus dem Schwabenland und weiss, was gut schmeckt. Zum Ausgleich fährt er ab und zu bei Rallys mit, wo er das Feld vor sich hertreibt.

Richard Schalber (D)

Richard ist Motorradprofi, macht seit einiger Zeit selber feine BMW-Umbauten in seinem kleinen Betrieb. Das aktuelle Projekt ist die Betreuung eines Paris-Dakar Fahrerteams auf von ihm sehr aufwendig umgerüsteten BMW-Maschinen auf der Basis der F650 in völlig neugestaltetem Outfit. Er hat selbst als Fahrer mit HPN-BMWs schon einige gute Plazierungen in Wettbewerben erreicht.

Eddy Hau (D)

Eddy war für BMW mehrfach Paris-Dakar Teilnehmer und hat nach dem Ausscheiden von BMW aus dem Werks-Rally-Engagement als Privatfahrer einmal als zwölfter in der Gesamtwertung die Marathonwertung gewonnen. Derzeit arbeitet er als Chefmechaniker in einer BMW Werkstatt in München.

Gaston Rahier (B)

Dieser nur 1.59m grosse Belgier hat die 84er ParisDakar gewonnen. Mit der HPN BMW und fast ein Meter Sitzhöhe!

Die Testmaschine des Enduromagazins. Was aus der geworden ist, weiß ich nicht.

Sie ging sehr gut (1043ccm Motor), ich habe sie auch mal 2 Stunden probegefahren.

Eine absolut coole Maschine hat sich auch Marco Bosi (I) gebaut.

Schau auf seine Webseite vorbei (Italienisch). I have a English translation on my server here.

Makoto Shibata (J)

Hier sieht man die einzige HPN Japans: sie gehört Makoto Shibata.

Roland (D)

Roland arbeitet bei HPN und hat sich selbst auch eine ganz tolle Maschine aufgebaut, nagelneu, individuell.

Leif Somme (N)

Leif ist Erdöl-Ingineur auf einer Bohrinsel vor der norwegischen Küste und hat sich eine wirklich bemerkenswerte Maschine herstellen lassen, die erstmals auch für einen Privatkunden mit der gebauten Aluschwinge ausgerüstet wurde. Dazu habe einige Fotos auf einer extra Seite zusammengefaßt.

Oscar Gallardo (F)

Mit dieser Maschine im Ersteinsatz bei der Optic2000 Rally. Tank aus Alu, Einzelstück. Eigentum der BMW-AG und ziemlich geheim im Detail.

Ingo Zahn (D)

Mit dieser Maschine z.B: auf der Rally München-Breslau, ein Derivat der HPN "Sport" mit dem 43 Liter Tank.

HPN zu verkaufen (D)

Rücknahme von einem Kunden, diese Maschine steht in Seibersdorf zum Verkauf. Einarmschwinge, Einsitzer, Cockpit am Lenker. Ein wirklich skuriler Gepäckträger ist zu sehen, ein Haufen Rohrgewirr, sicher kaum stabiler als der BMW-Originalträger aus dem er wohl gebastelt wurde.

unbekannter Besitzer (D)

Zufällig gesehen. Weiss jemand wem die gehört?

Michael Rein (D)

Ein Freund von mit einer der neuesten Maschinen, mit Aluschwinge und 1043cc Motor. Er hat eine tolle eigene Website. Coole Lackierung, superbe Ausstattung!

Ludger Schöcke (D)

Ludger's Totalumbau auf Basis eine 1994er R100GS PD mit Paraleverschwinge der 1100er, HPN-Rahmen No. 399.

Claus Possberg (D)

You know that guy? Yes, thats me!

Was man sonst noch so mit dem BMW Aggregat machen kann ...

Ultralightflieger, Foto von Patrick Kuban aus der Motorrad.ger (Fidonet). Click image to get full size.

Counter