Skandinavien 2017
Landy-Rundreise - Landschaften - Luftaufnahmen
Eigentlich wollte ich ja etwas "Größeres" machen. Aber mein Augenproblem (siehe Sri Lanka-Reise) löste sich nicht innerhalb weniger Wochen und machte jede Planung einer Reise mit Vorlaufzeit zunichte. Mit dem Landy wegfahren dagegen ist von einem auf den anderen Tag möglich, das Auge vor Zugluft geschützt. In Skandinavien kann man überall, wo man niemanden stört, damit übernachten. Obwohl oder gerade weil wir Skandinavien kannten, bot es sich an. Über die Vogelfluglinie ging es nach Dänemark, von hier über die Öresundbrücke nach Schweden. Südschweden kannten wir kaum, und Mittelschweden hat auch Einiges an interessanter Natur zu bieten.
Danach ging es nach Norwegen. Eigentlich wollten wir wegen der recht weiten Strecke gar nicht zu den Lofoten hochfahren, aber da sich in Südnorwegen kaltes Regenwetter hielt und die Vorhersage da oben gut war, sind wir dann doch in einem langen Fahrtag die E6 hochgefahren und am nächsten Tag auf die Lofoten von Bodoe aus übergesetzt. Die Lofoten sind auch im Sommer schön, aber die spektakuläre Winterkulisse ist natürlich noch schöner. Nach einigen Tagen sind wir gemütlich an der Küste wieder südlich, haben noch Vega, Lovund und einige andere etwas abseits gelegene Plätze besucht. Die gesamte Tour waren 9594 km einschließlich der langen Anreise quer durch Deutschland. Wer sich für die Route interessiert, kann sich das KML hier runterladen. Hier eine Übersichtskarte.
Mitgekommen war mein faltbarer, selbstgebauter Fotokopter UL22evo mit der Sony RX1RII, der klaglos wunderschöne Luftaufnahmen einfangen konnte. Als terrestrische Kamera hatte ich wieder meine Sony A7R II dabei. Dazu als Optiken das geniale Zeiss Batis 18mm f/2.8, das Sony-Zeiss FE24-70 f/2.8 GM sowie das Sony FE70-300mm f/4-5.6. In der c't Fotografie 6/2016, die Ende Oktober 2016 erschien und auch noch online als PDF zu kaufen ist, habe ich einen langen Artikel zum Thema Fototechnik publiziert - die gleiche Ausrüstung wurde hier auch benutzt. Die Fotos wurden, wie üblich, in Adobe Lightroom entwickelt - in der derzeit aktuellen Version 6.8, die selbst auf meinem 12-core-Rechner mit 96 Mbyte RAM und superschnellem SSD Array leider extrem langsam ist bei den großen Files aus der Sony. Hoffentlich nutzt Adobe endlich mal alle Prozessoren auch wirklich aus, dann hätte ich rund 30 mal mehr Rechenpower.
Es folgen hier noch die 264 Fotos dieser Reise auf 11 Unterseiten (Pfeilnavigation unten). Die Thumbnails können angeklickt werden, die Fotos dann einzeln weitergeblättert werden. Besonders schön finde ich einige der Luftaufnahmen, va. die von Vega und den Lofoten.
170626-0002.jpg 170626-0005.jpg
170626-0010.jpg 170626-0018.jpg
170626-0027.jpg 170626-0045.jpg
170626-0060.jpg 170626-0071.jpg
170626-0088.jpg 170626-0125.jpg
170627-0131.jpg 170627-0139.jpg
170627-0142.jpg 170627-0143.jpg
170628-0163.jpg 170628-0180.jpg
170628-0204.jpg 170628-0235.jpg
170628-0242.jpg 170629-0247.jpg
170629-0254.jpg 170629-0267.jpg
170629-0270.jpg 170629-0273.jpg
next last
[Home]